Slider

Lastberuhigte Krananlagen

Krane für den Walzprofiltransport

Der Transport von Walzprofilen wird im modernen Stahlhandel mithilfe von Magnethebetechnik, eingesetzt am lastberuhigten Kran, realisiert. Die Magnethebetechnik verfügt bei dieser Transportaufgabe über sehr schmale Magnete, um auch kleine Profile sicher im Trägersteg aufzunehmen. Größere Profile werden mit den gleichen Magneten ebenso sicher im Steg aufgenommen, indem die Magnete aktiv oder passiv gedreht werden. Die Materialaufnahme im Steg erfordert ein präzises Anfahren der Profile, was ohne Lastberuhigung am Kran nur sehr zeitaufwendig realisiert werden kann. Ein zusätzliches Problem bei der Materialaufnahme ohne Lastberuhigung ist die Verdrehung der Traverse, die eine exzentrische Aufnahme des Materials zur Folge hat. Hierbei kann die aufgenommene Last nicht sicher transportiert werden.

Damit bei gleichem Lastaufnahmemittel auch unterschiedliche Materiallängen sicher aufgenommen und transportiert werden können, wird bei dieser Transportaufgabe eine Zweikatzlösung, d. h. eine Kranlösung mit zwei voneinander unabhängig verfahrbaren Katzen, eingesetzt. Hiermit ist es möglich, sowohl Werkslängen als auch Zuschnitte und Restlängen mit beiden oder nur mit einer Katze aufzunehmen.

Automatisierung

Durch die langjährige Erfahrung unseres Teams ist es nicht nur möglich einzelne Krane, sondern komplette Transportsysteme vollautomatisiert abzubilden.
 

Mehr erfahren
Wartung

Unser vielseitiges Angebot im Bereich Kranservice umfasst neben dem normalen Service, auch Wartungs-, Reparatur- und Umbau-Arbeiten, sowie sämtliche vorgeschriebenen Sicherheitsprüfungen im Rahmen der UVV-Prüfung.

Mehr erfahren

Referenzen

icon service
icon formular