Slider

Vorteile kombinieren

Der Stapelkran als optimale Symbiose aus Gabelstapler und Brückenkran

Verschiedenste Arten der Materialtransporttechnik bieten unterschiedlichste Vor- und Nachteile für den jeweiligen Einsatzbereich. Vor allem bei dem Materialtransport auf Flur zeigen sich durch den typischen Einsatz von Gabelstaplern immer wieder deutliche Defizite in Punkto Arbeitssicherheit aber auch der Flexibilität. Um diese Nachteile zu minimieren und mit noch weiteren Vorteilen zu kombinieren, haben wir für unsere Kunden den Scheffer Stapelkran konzipiert.

Als eine Symbiose aus Gabelstapler und Brückenkran vereint der Scheffer-Stapelkran die Vorteile beider Systeme:

  • Durch den bodenunabhängigen Materialtransport mit dem Stapelkran können ohne Probleme auf dem Boden stehende Lasten überfahren und das Material über Hindernisse hinweg befördert werden
  • Durch einen Schwenkbereich von 360° ist nur ein Mindestmaß an Bewegungsraum nötig
  • Es lassen sich durch die hohe Flexibilität sehr eng gestaffelte Lagerflächen realisieren
  • Der Bediener des Stapelkrans hat ein freies Sichtfeld auf die zu transportierende Last
  • Die Bedienung erfolgt mittels Funksteuerung aus sicherer Entfernung. Dadurch erhöht sich die Arbeitssicherheit oftmals vehement
  • Durch das starre Lastteleskop ist die Positionierung extrem genau und es lassen sich hohe Verfahrgeschwindigkeiten realisieren
  • Gerade bei dem Einsatz in Hochregallagersystemen, lassen sich die Scheffer Stapelkrane optimal automatisieren und bieten damit ein Maximum an Effizienz

Insbesondere im Stahlhandel und in modernen Feuerverzinkereien ist der Scheffer-Stapelkran die bessere Alternative zum Gabelstapler. Denn gerade bei dem Be- und Entladen von LKWs sowie Rüstböcken oder Hub- und Senkstationen beweist er seine entscheidenden Vorteile.

 

 

Leistungen

Referenzen

icon service
icon formular