Slider

Holcim AG Lägersdorf

Mit Seilen greifen – Das geht auch!

Die Zementherstellung in Lägerdorf hat eine lange Geschichte – bereits seit 150 Jahren wird der Baustoff hier produziert,seit 2003 unter dem Namen Holcim AG.

Als Tochtergesellschaft des weltweit tätigen Baustoffkonzernes Holcim Deutschland AG sind auch hier die drei Grundwerte des Unternehmens „Strength. Performance. Passion.“ jederzeit und überall hautnah spürbar. Um gesteigerte Performance ging es auch bei der Erneuerung eines Greiferkranes, die passend zum Jubiläum anstand. Nach dem Umbau eines anderen Kranes vor fünf Jahren entschied sich Holcim hierbei erneut für das Scheffer-Komplettpaket. Gemeinsam wurden zunächst Eckpunkte wie Materiallogistik, Anforderungen sowie die zu handhabenden Materialsorten- und ströme festgelegt. Danach folgte mit der Lieferung der mechanischen und elektrischen Komponenten, der kompletten Montage sowie der Inbetriebnahme und Automatisierung die eigentliche Umsetzung. Erneuert wurden die Windwerkskatze inklusive Seilgreifer-Hubwerken, der Greifer, die Sensorik und der Schaltraum mit kompletter Steuerung. Zum Einsatz kam ein 4-Seilgreifer, der mit der bewährten Scheffer-Seilgreifersteuerung in die Automatik integriert wurde. Gut gerüstet für die Zukunft, wenn auch nicht gleich für die nächsten 150 Jahre, ist Holcim mit der Möglichkeit zur Einbindung eines zweiten Kranes, mit geteilten Aufgaben, die Scheffer im Zuge der Erneuerung vorbereitete.

holcim1 holcim2 holcim3 holcim4

icon service
icon formular