Slider

Verzinkerei NAGEV Ungarn

Kurz hinter der Stadtgrenze von Budapest in Ócsa steht sie heute, die größte und modernste Feuerverzinkerei Ungarns der Firma NAGEV.

15,5 m lang, 2,2 m breit und 3,5 m tief ist er, der größte Zinkkessel Ungarns, in dem heute täglich bis zu 200 t Metall dauerhaft veredelt werden können. Nach intensiver Planungsphase lieferte Scheffer Krantechnik verschiedenste Komponenten aus dem bewährten Scheffer Baukastensystem mit einer Tragkraft von zweimal 6,3 t und leistete so einen entscheidenden Beitrag dazu, die erste vollautomatische Verzinkerei Ungarns in privater Hand ins Leben zu rufen.

Technical Guide

Kesselabmessungen 15,5 m x 2,2 m x 3,5 m
Tauchungen/Stunde 4
Systemtragfähigkeit 2 x 6.300 kg
Hauptkomponenten
  • 1 Verteilerkran
  • 5 Hub-/Senkstationen
  • 1 Passivierungskran
  • 5 Fahreinheiten
  • 12 Drehweichen
  • ca. 280 m Monorailsystem

nagev1 nagev2 nagev3 nagev4

icon service
icon formular